Wissualisierung

Konzeption, Umsetzung und Präsentation computerunterstützter Wissensvermittlung

Aufmerksamkeitserzeuger

Langeweile kann vermieden werden, indem die Konzentration des Publikums gefordert, aber nicht überfordert wird und die Zuhörenden aktiv eingebunden und emotional angesprochen werden.
Mittel um Aufmerksamkeit zu erzeugen sind Hervorhebungen und Variationen. Jegliche Form der Modulation, ob sie nun sprachlicher, stimmlicher oder optischer Art ist, kann dabei helfen Inhalte facettenreicher herauszuarbeiten. Interessanter wird ein Vortrag auch durch das Einbinden des Publikums. Fragen beispielsweise aktivieren und regen zum Mitdenken an. Die präsentierende Person kann auch eigene Erfahrungen einbringen. Kleine Geschichten und Anekdoten beleuchten Inhalte auf ganz persönliche Weise und bleiben bei den Zuhörenden besser hängen, weil sie lebensnah und emotional gefärbt sind.

< Struktur & Story    Umsetzung >