Wissualisierung

Konzeption, Umsetzung und Präsentation computerunterstützter Wissensvermittlung

Struktur & Story

Sobald der Fokus einer Präsentation geklärt ist, sollten die Kernaussage und die sie unterstützenden Argumente in eine logische Struktur gebracht werden, am besten mithilfe von Papier und Bleistift. Mittels Post-its können skizzierte Inhalte und Ideen ausgelegt und so angeordnet werden, dass der ‚flow‘ der Präsentation sichtbar wird. Der Vorteil dieser Methode ist, dass jederzeit Post-its ergänzt und umsortiert werden können, ohne dass der Überblick über die Gesamtstruktur verloren geht. Kernaussage und strukturierte Inhalte bilden die Basis für die Geschichte, die mit einer Präsentation erzählt werden soll. Eine Geschichte wird durch ein übergeordnetes Motiv zusammengehalten und bleibt deshalb besser in Erinnerung.
Geschichten können auf vielfältige Weise erzählt werden. Eine Methode ist das Schaffen einer Verbindung auf persönlicher Ebene, eine andere die Vermittlung über Analogien oder Metaphern. Eine Geschichte sollte drei Teile haben: einen interessanten Einstieg als Einleitung, einen anregenden und inhaltlich einnehmenden Hauptteil und ein klares Ergebnis zum Schluss.

    Aufmerksamkeitserzeuger >

Struktur & Story