Wissualisierung

Konzeption, Umsetzung und Präsentation computerunterstützter Wissensvermittlung

slide:ology

Ähnlich wie AutorInnen anderer Präsentationsratgeber gibt Nancy Duarte in "slide:ology" Tipps zu Konzeption, Umsetzung und Vermittlung einer Präsentation, mit dem Unterschied, dass sie im Detail auf die Gestaltung von Folien eingeht. Ihr Buch ist mit vielen professionell aussehenden Fallbeispielen bebildert. Die meisten Arbeiten stammen aus ihrem eigenen Büro Duarte Design und veranschaulichen, was mit professioneller Gestaltung bewirkt werden kann. Von den Beispielen können sich auch gestalterische Profis etwas abschauen.

Mit vielen wissenswerten Einzelheiten vermittelt Duarte Methoden der Datenvisualisierung. Welche Form der Datenvisualisierung ausgewählt werden soll, ob beispielsweise Torten- oder Balkendiagramme, hängt von der Art der Daten ab und davon, was die präsentierende Person aussagen will. Duarte beschreibt, was gute Gestaltung ausmacht, wie Foliendesigner mit Hintergrund und Text umgehen sollen und nach welchen Kriterien Farbpaletten zusammengestellt werden können. Auch den Umgang mit Bildern und Animationen sowie verschiedenen Formen von Folienübergängen behandelt sie ausführlich. Sie empfiehlt die „push transition“, das ist eine Bewegung, die den Eindruck erzeugt, dass die einzelnen Folien Teil eines größeren Gesamtbildes sind.

Ein sehr empfehlenswertes Buch, vor allem für jene, die Folien gestalten oder sich für eine professionelle Umsetzung inspirieren lassen wollen.

http://blog.duarte.com